Orden der Schwestern zum Guten Hirten

Aktuelles

Das „Ave Cor“-Gebet von Johannes Eudes

Johannes Eudes liest in den Herzen von Jesus und Maria wie in einem Buch. Was er findet? Schönheit. Lassen Sie sich von Schwester Bernadette Brommer auf eine Entdeckungsreise einladen.

Wir machen uns auf die Entdeckungsreise mit dem „Ave Cor“-Gebet von Pater Johannes Eudes. Wir möchten Sie einladen, ein Gebet von P. Johannes Eudes auf sich wirken zu lassen. Wiederholen Sie die Anrufungen immer wieder.

Sei gegrüßt, Du heiligstes Herz

Sei gegrüßt, Du sanftmütigstes Herz

Sei gegrüßt, Du demütigstes Herz

Sei gegrüßt, Du reinstes Herz

Sei gegrüßt, Du ganz hingegebenes Herz

Sei gegrüßt, Du weisestes Herz

Sei gegrüßt, Du geduldigstes Herz

Sei gegrüßt, Du gehorsamstes Herz

Sei gegrüßt, Du wachsamstes Herz

Sei gegrüßt, Du treuestes Herz

Sei gegrüßt, Du glückseligstes Herz

Sei gegrüßt, Du barmherzigstes Herz

Sei gegrüßt, Du liebenswürdigstes Herz Jesu und Mariä

Johannes Eudes reiht Anrufung an Anrufung. Er beschreibt Eigenschaften der Schönheit, die er in dem einen Herzen Jesu und Mariä wahrnimmt.

Wie viele Tage, Wochen oder gar Monate Johannes Eudes diese Herzen betrachtet haben muss, um zu solchen Aussagen zu kommen. In ihren Herzen liest er wie in einem aufgeschlagenen Buch.

Sicher ist dies für Sie ein fremder, ungewohnter Text – doch wagen Sie es:

  • Wählen Sie eine Anrufung, die Sie anspricht aus und versuchen Sie diese Anrufung immer wieder langsam zu sprechen, in ihrem eigenen Tempo Schritt für Schritt.
  • Was bedeutet diese von Ihnen ausgewählte Anrufung für Sie persönlich?

Im nächsten Monat befassen wir uns mit der ersten Anrufung und damit, was sie mit unserem Leben zu tun hat.

Jeden Monat veröffentlicht Sr. Bernadette Brommer aus München einen geistlichen Impuls. Im Vordergrund steht dabei das Ave-Cor-Gebet des Ordensgründers Johannes Eudes. Mehr von Schwester Bernadette: hier.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Bankverbindung

Schwestern vom Guten Hirten
IBAN: DE80 4006 0265 0003 9095 00
BIC: GENODEMIDKM
Darlehnskasse Münster eG

Nachrichtenarchiv

Weitere Nachrichten

Misereor Hungertuchandacht 2024

Die diesjährige Andacht kommt aus dem Haus vom Guten Hirten in Hofheim! Gestaltet wird sie von Br. Helmut und Br. Norbert, die Fürbitten lesen unsere Schwestern!

Frau Ricarda Moufang singt und spielt Harfe, die Musik und das Video kommen von Andreas Walke.

Sharing Fair Zentrum Münster

Adresse

Skagerrakstraße 2
48145 Münster

Öffnungszeiten
montags bis freitags
9 bis 16 Uhr

Sie können alle Artikel aber auch
telefonisch oder per Email bei uns bestellen.

Für Fragen und Bestellungen
stehen wird Ihnen gerne
zur Verfügung.

Tel. 02 51 / 986 225 66
Email: fairer.handel@guterhirte.de