Orden der Schwestern zum Guten Hirten

MIT DEN STERNDEUTERN UNTERWEGS
Geistlicher Impuls

Jeden Monat veröffentlicht Sr. Bernadette Brommer aus München einen geistlichen Impuls. Im letzten Jahr stand das Leben und Wirken der Ordensgründerin Maria Eufrasia Pelletier im Vordergrund.

Für 2024 möchte Sr. Bernadette Sie einladen, sich mit den Sterndeutern auf den Weg zu machen.

Können sie Sinnbild für unsere Lebensreise sein?

Jeder Monatsimpuls steht 2024 unter einem anderen Gesichtspunkt.

Sind Sie dabei?

Ich mache mich auf den Weg

Mit den Sterndeutern unterwegs
Hl. Drei Könige Februar

Das Evangelium von den Sterndeutern spielt im Heute, im Hier und Jetzt.

Gott ist der Regisseur. Ich spiele die Hauptrolle. Wenn mir ein Film nicht gefällt, kann ich zu einem anderen Programm wechseln oder abschalten.

Auf meiner Lebensreise gibt es viele Nebenschauplätze. Ich kann mich darin verlieren, ablenken und gefangen nehmen lassen. Ich kann mich aber auch wie die Sterndeuter auf meinen Hauptschauplatz konzentrieren und ihm konsequent folgen.

List und Lügen halten sie nicht davon ab, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen. Die Sehnsucht lässt sie ausziehen aus ihrer kleinen und vertrauten Welt. Sie ahnen, dass es da noch mehr gibt.

Die Sehnsucht führt über den eigenen Horizont hinaus. Sie überwindet Grenzen des eigenen Denkens und Gefangenseins. Immer ist der Mensch auf der Suche nach dem letzten Sinn und dem Ziel seines Lebens. Das eigentliche Glück findet der Mensch aber erst in Gott.

Höre ich die Sehnsucht in meinem Herzen? Die Versuchung liegt nahe, sich mit vorläufigen Antworten zufrieden zu geben.

Welchen Impuls spüre ich in mir, mich auf den Weg zu machen?

Welches Ereignis rüttelt mich wach?

Was steht an, das ich unbedingt angehen muss?

Was kann mir passieren auf dem Weg, der begleitet ist von dem besten Regisseur, von Gott selbst.

Schwester Bernadette Brommer

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Bankverbindung

Schwestern vom Guten Hirten
IBAN: DE80 4006 0265 0003 9095 00
BIC: GENODEMIDKM
Darlehnskasse Münster eG

Hier finden Sie viele weitere geistliche Impulse

Misereor Hungertuchandacht 2024

Die diesjährige Andacht kommt aus dem Haus vom Guten Hirten in Hofheim! Gestaltet wird sie von Br. Helmut und Br. Norbert, die Fürbitten lesen unsere Schwestern!

Frau Ricarda Moufang singt und spielt Harfe, die Musik und das Video kommen von Andreas Walke.

Sharing Fair Zentrum Münster

Adresse

Skagerrakstraße 2
48145 Münster

Öffnungszeiten
montags bis freitags
9 bis 16 Uhr

Sie können alle Artikel aber auch
telefonisch oder per Email bei uns bestellen.

Für Fragen und Bestellungen
stehen wird Ihnen gerne
zur Verfügung.

Tel. 02 51 / 986 225 66
Email: fairer.handel@guterhirte.de