Orden der Schwestern zum Guten Hirten

MIT DEN STERNDEUTERN UNTERWEGS
Geistlicher Impuls

Jeden Monat veröffentlicht Sr. Bernadette Brommer aus München einen geistlichen Impuls. Im letzten Jahr stand das Leben und Wirken der Ordensgründerin Maria Eufrasia Pelletier im Vordergrund.

Für 2024 möchte Sr. Bernadette Sie einladen, sich mit den Sterndeutern auf den Weg zu machen.

Können sie Sinnbild für unsere Lebensreise sein?

Jeder Monatsimpuls steht 2024 unter einem anderen Gesichtspunkt.

Sind Sie dabei?

Welchem Stern folge ich?

Mit den Sterndeutern unterwegs
Hl. Drei Könige im März

„Wir haben seinen Stern aufgehen sehen, und wir sind gekommen, um ihm zu huldigen“ Mt 2.2
Die Sehnsucht nach dem neugeborenen König der Juden treibt die Sterndeuter an nach ihm zu suchen.
„Der Stern, den sie hatten aufgehen sehen, zog vor ihnen her.“ Mt. 2.9

Jeder Mensch hat eine bestimmte Aufgabe in der Welt, die nur er erfüllen kann. Ich habe es nicht nötig, mich mit anderen Menschen vergleichen zu müssen. Ich muss nicht werden wie sie.
Einzig und allein meinem Stern, meiner Berufung zu folgen, führt zum Glück. Gott hat mich nicht als Kopie von jemand erschaffen, sondern als Individuum, als Original. Ich bin einzigartig.
In der Welt leuchten viele Glitzersterne: verführerisch, werbend, blendend, täuschend.
Jeder Tag ist eine Einladung, meinem eigenen Stern zu folgen

  • Unterwegs zu bleiben
  • Suchend zu bleiben
  • Im Gespräch bleiben mit Gott
  • Mich in seinem Licht anschauen lassen

 

Vielleicht halte ich an etwas fest, das schon längst verblasst ist, wo ich nicht mehr brenne, ja ausgebrannt bin, den Schein nach außen irgendwie aufrecht erhalte.
Die Sterndeuter ermuntern mich, dem neugeborenen König, dem Messias meine Herzenstür zu öffnen und meinen Stern zum Leuchten zu bringen.

Schwester Bernadette Brommer

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Bankverbindung

Schwestern vom Guten Hirten
IBAN: DE80 4006 0265 0003 9095 00
BIC: GENODEMIDKM
Darlehnskasse Münster eG

Hier finden Sie viele weitere geistliche Impulse

Misereor Hungertuchandacht 2024

Die diesjährige Andacht kommt aus dem Haus vom Guten Hirten in Hofheim! Gestaltet wird sie von Br. Helmut und Br. Norbert, die Fürbitten lesen unsere Schwestern!

Frau Ricarda Moufang singt und spielt Harfe, die Musik und das Video kommen von Andreas Walke.

Sharing Fair Zentrum Münster

Adresse

Skagerrakstraße 2
48145 Münster

Öffnungszeiten
montags bis freitags
9 bis 16 Uhr

Sie können alle Artikel aber auch
telefonisch oder per Email bei uns bestellen.

Für Fragen und Bestellungen
stehen wird Ihnen gerne
zur Verfügung.

Tel. 02 51 / 986 225 66
Email: fairer.handel@guterhirte.de